Mahnwachen und Aktionen vor Kasernen

#Aktuell #
In Jagel fand am Karfreitag eine Kungebung und Menschenkette um den Fliegerhorst statt- wunderbar, dass die Freund*innen dort das Versammlungsrecht erkämpft haben. Hier für Bilder und Texte klicken http://www.bundeswehrabschaffen.de/cms/aktionen/jagel/jagel200410.htm
 

Bitte aktuelle Informationen einholen, ob Termine jeweils stattfinden und in welcher Form...

Einladung zur 46. Mahnwache Samstag, 22.2. 2020, 11.58 Uhr Treffpunkt: Hauptzufahrt zum Fliegerhorst Jagel

Thema: Vernetzte Operationsführung zur Kriegsführung der Bundeswehr

Durch die Vernetzte Operationsführung sollen Daten und Informationen über den militärischen Gegner gesammelt, an die beteiligten Teilstreitkräfte übertragen und ausgewertet werden, um darüber militärische Überlegenheit durch einen zeitlichen Vorsprung in der Entscheidungsfindung und dem Einsatz von Waffensystemen zu sichern. Die vernetzte Operationsführung ist ein Kernelement des Umbaus der Bundeswehr. Sie ist ein Informations- und Kommunikationsverband, der alle relevanten Truppenteile, Einrichtungen, Aufklärungs- und Waffensysteme umfaßt über die Grenzen der Teilstreitkräfte hinaus.

 

Auf der Seite von "Bundeswehr abschaffen" stehen immer die aktuellen Ankündigungen von Aktionen

wie etwa beim Fliegerhorst Jagel, von wo aus Drohnen gesteuert und Kriegseinsätze wie in Mali geflogen

werden.

Seite von "Bundeswehr abschaffen" aufrufen

Die Gruppe Lübeck der DFG/VK arbeitet in diesem Zusammenhang mit und unterstützt Aktionen vor Ort.

Facebook E-Mail YouTube Twitter Instagram